20 Jahre LISTSERV® – die erste Mailinglisten-Software überhaupt feiert Geburtstag


Erlangen, 16.6.2006 – Die Entwicklung von LISTSERV durch L-Soft-Gründer und CEO Eric Thomas im Jahre 1986 war ein wichtiger Meilenstein in der Geschichte des Internet. LISTSERV schuf die Grundlage – die automatisierte Verteilung von Email-Nachrichten – für die gesamte Mailinglisten-Industrie.

"Die Entwicklung von LISTSERV begann 1986 als Wochenendprojekt, dessen Zielsetzung es war, die Nutzbarkeit von Mailinglisten zu verbessern. Damals hatte ich keine Vorstellung davon, wieviele Menschen sich für das Thema interessieren würden und schon gar nicht, dass ich heute, 20 Jahre später immer noch an der Optimierung von LISTSERV arbeiten würde", blickt Eric Thomas zurück. "Ich war überaus unzufrieden mit der Reaktionszeit von Mailinglisten, was an der unverhältnismässig hohen Bandbreite lag, die sie damals benötigten. Im Vergleich zu den langen Bearbeitungszeiten durch die Listenbesitzer war das jedoch das kleinere Übel, denn damals mussten die Listen-Abonnements manuell bearbeitet werden. Machmal dauerte es wochenlang, bis man bei einer Liste eingetragen war, oder noch schlimmer, wieder von ihr entfernt wurde."

LISTSERV löste diese Probleme durch die Automatisierung der meisten Aspekte der Listenverwaltung und die Optimierung von Verteilung und Zustellung der Mails durch die Funktion DISTRIBUTE.

Die Entwicklung von LISTSERV von der einfachen Mailverteilungs-Software zur heutigen komplexen Software-Lösung für Mailinglisten-Verwaltung und Email-Marketing erfolgte kontinuierlich. Im Jahr 1988 wurde die 1000. LISTSERV Liste erstellt, 1995 wurde der erste SPAM Filter eingebaut, 1996 konnte eine einzelne LISTSERV-Liste 500.000 Abonnenten aufnehmen, in Jahr 2000 werden mit LISTSERV bereits 100 Millionen Abonnenten weltweit erreicht. 2001 erfolgte die Partnerschaft mit F-Secure – auch heute ist LISTSERV die einzige Mailinglisten-Software, die über einen integrierten Virenschutz verfügt. Seit 2004 kann LISTSERV mit externen SPAM-Filterprogrammen kombiniert werden.

LISTSERV, der De-Facto-Industriestandard, kann unter allen wichtigen Betriebssystemen betrieben werden. Die aktuellste LISTSERV Version hebt sich vor allem durch das neue Deliverability Assessment Interface und die Domain Keys Unterstützung (DKIM) deutlich von vergleichbaren Softwareprodukten ab. "Zustellbarkeit ist das Schlüsselwort für 2006 und wohl auch für 2007", so Eric Thomas.

In Deutschland wurde LISTSERV bereits sehr früh eingesetzt. Zu den ersten Kunden zählte der DFN-Verein. Dort wird LISTSERV seit 1987 für die Mailinglisten-Kommunikation verwendet. Heute wird unter anderem der beliebte Informationsdienst GERMNEWS mit L-Soft Produkten versendet und gewann im Jahr 2004 den LISTSERV Choice Award für den besten Newsletter.

Erfahren Sie mehr über die Entwicklung von LISTSERV unter:
http://www.lsoft.com/corporate/history-listserv.asp

L-Soft lädt für eine begrenzte Zeit dazu ein, sich auf der "LISTSERV 20th Anniversary" Grusskarte einzutragen. Mehr dazu finden Sie unter:
http://www.lsoft.com/corporate/20anniversary.asp

L-Soft:

L-Soft, seit 1994 einer der weltweit führenden Anbieter von Mailinglisten- Management-Software, bietet intelligente Lösungen für E-Mail-Newsletter, Diskussionsgruppen oder Opt-in E-Mail-Marketingkampagnen an. Weltweit vertrauen über 3.700 Kunden, wie z.B. AOL, DFN-Verein, GSI, Microsoft, Poet Software, T-Systems, Universität Hannover oder Vodafone D2, auf L-Soft- Produkte. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Stockholm, Schweden. Daneben ist L-Soft mit Büros in den USA, Deutschland und England vertreten. Die deutsche Niederlassung in Erlangen ist vor allem als Entwicklungszentrum für die E-Mail-Marketing-Software LISTSERV Maestro tätig. LISTSERV wurde erstmals 1986 in Europa präsentiert und hat sich seitdem als De-Facto-Standard-Software für das Mailinglisten-Management durchgesetzt.

Kontakt:

Outi Tuomaala
+46-8-50709911
pressinfo@lsoft.se




LISTSERV is a registered trademark licensed to L-Soft international, Inc.
All other trademarks, both marked and unmarked, are the property of their respective owners.
See Guidelines for Proper Usage of the LISTSERV Trademark for more details.

LISTSERV HPO Special Offer
ListPlex Special Offer
Documentation & Manuals
White Papers
Request Product Information
Opt-In Laws in North America and Europe
We're Hiring